x x x
 
StartseiteKalenderFAQMitgliederAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Erin Ashdown

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Kishou
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 188
Anmeldedatum : 14.01.10

BeitragThema: Erin Ashdown   So Nov 30, 2014 8:59 pm



Erin Ashdown




 

 
 
facilis descensus averni
 


Der Name

»» Erin Ashdown
Der Name Erin ist in vielerlei Erdteilen und Ländern vertreten, darunter zählen nicht nur Amerika, Schottland und Irland, sondern auch die Kelten oder Norwegen. Die Bedeutung des Namens mag vielleicht nicht das sein, was sich die meisten Menschen unter einem schönen Namen vorstellen. Wenn man diesem Namen im Netz sucht, findet man Begriffe wie „Die Irin“ oder „aus Irland kommend“. Es ist aber auch davon die Rede, das der Name in Nigeria so viel wie Elefant bedeutet, was für Stärke stehen soll. Kein so unpassender Name für diese Jägerin. Allerdings kann versichert werden, dass ihre Eltern diesen Namen nicht gewählt haben, weil er zu Erin passen soll. Nein. Man kann bei einem Baby nicht sagen, ob der Name wirklich dem Charakter der Person schließlich gerecht wird oder aber der Charakter passt sich einfach seinem Namen kann. Niemand kann es so genau wissen, jedoch hat dies wirklich nichts mit dem jungen Fräulein zu tun, denn die Auswahl des Namens bestand nur darin, einen schönen und klangvollen Namen zu finden. Nur aus diesem Grund allein haben sich ihre Eltern für Erin entschieden.
Der Familienname Ashdown ist ein nicht mehr so verbreiteter Jägername. Ihre Familie hat sich leider immer sehr klein und auch teilweise im Hintergrund gehalten. Was für ihre heutige Zeit wohl ein reiner Glückstreffer war.

Das Alter, Datum und der Ort

»» 24 Jahre, 25.Okt.2093 und Argentinien
Frische 24 Jahre ist Erin Ashdown schon alt und trotz ihrer Erfahrung als Schattenjägerin ist sie in gewisser Hinsicht noch ein wenig pubertierend. In gewissen Situationen mag sie sich ihres Alters entsprechend verhalten, dennoch lebt sie von ihrer Überzeugung und trägt dabei eine gewisse Sturheit mit sich, wodurch sich das Mädchen von nichts und niemanden ihre Meinung ändern lässt. Ganz gewiss kompromisslos. Ihre Geburtsstätte liegt in Argentinien im Jahre 2093 im Monat des Oktobers. Durch den Tag ihrer Geburt lässt sich feststellen, dass Erin im Sternenbild des Skorpions geboren worden ist und vielleicht deshalb einige dieser bekannten Eigenschaften in sich trägt.

Die Gattung

»» Nephilim
Aus der alten Mythologie zufolge entstammen Nephilims aus der Verbindung zwischen Engel und Menschenfrauen. Laut Geschichte der Schattenjäger entstand sie vor vielen Jahrhunderten, nachdem die Menschheit von Dämonen regelrecht überrannt wurden. Ein Hexenmeister soll einen Erzengel heraufbeschworen haben und bat um Hilfe. Aus diesem Grund mischte der Erzengel sein Blut mit dem eines Menschen und ließ diese dann davon trinken. So war zumindest die Legende, die man den Nephilimkindern erzählte.
Schon von Natur aus sind Nephilims schneller und stärker als Mundies, wie sie menschliche Individuen gerne bezeichnen, allerdings haben auch sie ihre Grenzen und Schwächen. Zwar geübt im Umgang mit Waffen, benutzen Nephilims zu ihrer Stärkung die sogenannten Runen, welche sie mit einer Stele auf ihren Körper auftragen, um ihre Fähigkeiten zu verbessern.

Der Wohnort

»» Prag / Tschechien
Geboren wurde Erin zwar in Argentinien, doch die meiste Zeit ihres unerfüllten Lebens hatte sie in Tschechien verbracht, da ihre Eltern in das dortige Institut beordert worden waren. Augenscheinlich, weil die Lage in Prag für die Familie sicherer erschien, das sich diese Situation wohl wieder ändern würde, konnte bis dato niemand erahnen. Dort lernte sie das Ehepaar Monteverde kennen, die einige Jahre später ihre Tochter Anja zur Welt brachten.
In all der Zeit in der Erin die Möglichkeit hatte zu wachsen, zu gedeihen und zu lernen, hatte sie die wunderschöne Stadt Prag schätzen und lieben gelernt. Es zählt zu ihrem Zuhause, ihrem Zufluchtsort, deshalb würde sich die junge Schattenjägerin weigern diese Stadt zu verlassen.

Die Berufung

»» Schattenjäger
Als Schattenjägerin ist es Erins Pflicht, die Mundies (Menschen) aus den Fängen der dämonischen Parasiten zu befreien. Das mag vielleicht jetzt ein wenig weit hergeholt klingen, doch die Tatsachen sprechen anders. Das junge Fräulein wurde dazu ausgebildet. Es sind jedoch nicht nur die Dämonen, auf die es die Ashdown abgesehen hat, sondern auch Schattenweltler. Jedoch hat sich in den Jahren die Zeit ein wenig geändert und nun sind die Schattenjäger selbst die gejagten.
Einen Vorteil gibt es dennoch, denn trotz dieser Wende, weiß sich Erin sich und ihre Liebsten zu verteidigen.
 
Ave atque vale  
 

Wusstest du, dass...

»» das junge Fräulein einen großen Faible für Musik entwickelt hat. Insbesondere klassische Musik hat es ihr sehr angetan und hilft ihr dabei die innere Ruhe nach einer anstrengenden Jagd zu finden. Aus diesem Grund kann Erin nicht nur einen Flügel, sondern auch ein Pianino spielen.

»» sie im Umgang mit Nahkampfwaffen genauso tödlich sein kann, wie mit ihrem Compoundbogen.

»» es Erin überhaupt nicht schwerfällt ihre kaltschnäuzige Art anderen gegenüber auszulassen und das es sie nicht im geringsten kümmert, was andere von ihr denken? Demnach hat das Mädchen kein Problem damit, die unverblümte Wahrheit auf ihrer scharfen Zunge zu tragen.

»» sich ihr Misstrauen auf jegliches Individuum bezieht und es ihr dadurch schwerfällt, sich jemanden anzuvertrauen oder dessen Hilfe anzunehmen?

»» die Ruhe und der komplette körperliche Stillstand bei ihr nicht zu erreichen und auch gar nicht durchzuführen ist? Stets muss die Schattenjägerin in Bewegung bleiben, um nicht von ihren Verfolgern geschnappt zu werden, deshalb ist es ihr auch unmöglich, länger als zwei bis drei Stunden zu schlafen.

»» man es Erin zur Aufgabe gemacht hat auf die 11 jährige Anja Monteverde aufzupassen, die von ihrer Familie bei einem Überfall von Schattenweltlern getrennt wurde.

»» Erin trotz ihres gehetzten Lebensstils eine ziemlich gute Schreiberin ist? Nicht nur, dass sie selbst gerne sich mit den Geschichten aus ihren Büchern entspannt hatte, nein, sie selbst hat auch manchmal Papier und Stift zur Hand genommen, um in eine fremde, ruhigere Welt zu entschwinden.

»» sie auch sehr humorvoll sein kann? Möglich das nicht jeder ihren Humor versteht, doch selbst Lachen tut ihr hin und wieder ziemlich gut.

»» man von ihrem älteren Bruder Louis, welcher derzeit im Ausland lebt, nichts mehr gehört hat und sich Erin auch deshalb des Öfteren ihren Kopf zerbricht? Sie hatten ein sehr gutes Verhältnis und kann es bis heute schwer Verkraften, dass er nun in Russland sein Leben verbringt.

»» der einzige Moment in den man Erin gänzlich unbefangen und entspannt begegnen kann, der ist, wenn sie sich liebevoll um Anja kümmert?

»» sie sogar ein Haustier besaß? Der Name des Tieres lautete Skóll und war eines von diesen hundeartigen Geschöpfen, mit langem Rumpf, ziemlich kurzen Beinen und einem frechen, stupsförmigen Gesicht. Heutzutage nennt man diese Art von Tier wohl Frettchen. Er verstarb vor einem halben Jahr an Altersschwäche.

»» wenngleich ihres Misstrauens, sie dennoch den Wunsch nach einem Partner hat? Jemand mit dem sie später, sobald alles vorbei ist, ihr Leben teilen und alt werden kann.

»» es ihr wirklich schwerfällt, die Kontrolle für sich zu behalten, nur um ihre Begleiterin nicht in Gefahr zu bringen? Ihre größte Angst ist es, die hart erarbeitete Kontrolle zu verlieren und sich einfach an den Kreaturen zu Rächen, die ihr das Leben erschweren.

»» Erin geschickt darin ist, jeden möglichen Gegenstand zu reparieren oder zusammenzubasteln? Die Eigenschaft als Mechanikerin hat sie sich selbst beigebracht. Nichts fällt ihr leichter.

»» eine gewisse Vorliebe zu jeglicher Pflanzenart besteht? Jegliche Art von Natur ist wie ein Gefühl von Geborgenheit für sie.

»» ein wenig ihrer Höflichkeit doch noch vorhanden sein mag? Zwar fällt es ihr nicht sehr leicht ein Danke auszusprechen, doch sie weiß, wann es angebracht ist und wann nicht.


Was bisher geschah...

»» Jahr 2093
Am 25. Oktober wurde Erin Ashdown geboren, sie ist das zweitgeborene Kind von Alma und Nicolás Ashdown.

»» Jahr 2098
Fünf Jahre später wurden Erins Eltern ins Prager Institut beten, weshalb sie ab diesem Zeitpunkt ihr Leben in Prag begann. Sie lernte die Familie Monteverde kennen.

»» Jahr 2101
Der erste Anblick eines Schattenweltlers wurde ihr vergönnt, zugleich durfte Erin auch miterleben, wie erfahren ihr Vater im Kampf war und wie ein Schattenweltler sterben musste.

»» Jahr 2103
In diesem Jahr begann nun gänzlich ihre Ausbildung zur Schattenjägerin. Erin’s Erziehung und Belehrung war hart, doch ihre Eltern wollten es nicht länger hinauszögern.

»» Jahr 2106
Die Geburt von Anja Monteverde.

»» Jahr 2109
An ihrem Geburtstag bekam Erin von ihrem Bruder, Louis, den Frettchen-Rüden Skóll geschenkt.

»» Jahr 2110
Zu diesem Zeitpunkt war Erins Ausbildung beendet und ihr großer Bruder Louis verabschiedete sich, um nach Russland zu gehen, da dort seine Hilfe benötigt wurde.

»» Jahr 2113
Lernte den jungen Schattenjäger Ronan Owlcross kennen, ein junger Mann, etwa nur ein Jahr älter wie sie selbst, der zu ihnen nach Prag kam. Erin begann sich mit Ronan anzufreunden und gemeinsam mit ihm auf die Jagd zu gehen.

»» Jahr 2117
Mitten im Jahr wurde das Gebäude überrannt, in denen sich Erin, Ronan und Anja zusammen mit ihrer Familie versteckte. Erbittert versuchten sie dagegen anzukämpfen, doch es half ihnen nicht, sie waren gezwungen zu fliehen. Das junge Mädchen Anja und ihre Begleiterin Erin wurden dabei von Familie und Freunden getrennt.

 
Dura lex, sed lex  
 

»» Die Spielerin
Mein Name lautet Pia und ich bin ganze 22 Jahre alt. Mein Zweitcharakter auf diesem Forum ist Blair Galani.

»» Partner
Mein Postpartner ist Caleb Young.

»» Avatarperson
Das Gesicht meines Mädchens wird von Jennifer Lawrence wiedergegeben. Bildquelle entstammt aus listal.com



▪▫▪▫▪▫▪▫▪▪▫▪▫▪▫▪▫▪▪▫▪▫▪▫▪▫▪



L'infinité magnifique
Vestibulum auctor dapibus neque. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.Morbi in sem quis dui placerat ornare. Pellentesque odio nisi, euismod in, pharetra a, ultricies in, diam. Sed arcu. Cras consequat. Vestibulum auctor dapibus neque. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Morbi in sem quis dui placerat ornare. Pellentesque odio nisi, euismod in, pharetra a, ultricies in, diam. Sed arcu. Cras consequat.


Zuletzt von Kishou am Mo Jan 05, 2015 9:35 pm bearbeitet; insgesamt 6-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://koma.forumsfree.de
Kishou
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 188
Anmeldedatum : 14.01.10

BeitragThema: Re: Erin Ashdown   Mo Jan 05, 2015 1:16 am

2024 - Umsturz des Systems, die Schattenweltler erlangen die Oberhand im Kampf gegen die Schattenjäger

▪▫▪▫▪▫▪▫▪▪▫▪▫▪▫▪▫▪▪▫▪▫▪▫▪▫▪



L'infinité magnifique
Vestibulum auctor dapibus neque. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.Morbi in sem quis dui placerat ornare. Pellentesque odio nisi, euismod in, pharetra a, ultricies in, diam. Sed arcu. Cras consequat. Vestibulum auctor dapibus neque. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Morbi in sem quis dui placerat ornare. Pellentesque odio nisi, euismod in, pharetra a, ultricies in, diam. Sed arcu. Cras consequat.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://koma.forumsfree.de
 
Erin Ashdown
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Erin Hunter - ein Pseudonym!
» Vorlesung Erin Hunter Lesereise 2012 - Wien
» Erin Hunter
» Erin Hunter - Erweiterung
» Survivors

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
shadow :: Erin Ashdown-
Gehe zu: